Mosenberg Vorfeld Webcam (3 min)Willkommen

Der Luftsportverein Homberg/Efze betreibt seit über 80 Jahren den Flugplatz Mosenberg (EDEM), reizvoll gelegen im Nordhessischen Mittelgebirge. In den Hallen am Mosenberg ist alles willkommen was Flügel hat. Aktuell sind Segelflugzeuge, Motorsegler, Trikes und Ultraleichtflugzeuge stationiert. Am nach Südwesten exponierten Hang lassen befreundete Modellbauer ihre Schätzchen fliegen und sogar Paragleiter haben Gelegenheit zu fantastischen Flügen über der Schwalm-Ebene. Gerne nehmen die Piloten Sie mit zu einem Rundflug in die nähere Umgebung. Wenn Sie sich selbst dem Sport am Himmel verschreiben wollen, bilden erfahrene Fluglehrer zum Segelflug- oder UL-Piloten aus. Alles geschieht freiwillig, ehrenamtlich und nur aus Freude am Fliegen.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Kontakt: +49 (0)157 73304024 W.Braun, 1.Vorsitzender

Neues vom Berg

Überflug

Frank Fröhlich qualifiziert für die Deutschen Meisterschaften im Doppelsitzer-Segelflug

Am Flugplatz Mühlenfeld in Brandenburg fanden dieses Jahr die Qualifikationsmeisterschaften in der Segelflug-Doppelsitzer-Klasse für die Deutsche Meisterschaft in 2023 statt!


27 Teams aus ganz Deutschland kämpften um die Teilnahme an der DM 2023!

Nach 6 Wertungstagen erreichte unser Mitglied Frank Fröhlich den 2. Gesamtplatz und konnte sich damit einen Platz im deutschen Team sichern. 
Der LSV Homberg ist stolz auf Dich und wünscht Dir viel Erfolg im nächsten Jahr.  

Frank (1. von links), der das Fliegen einst im Alter von 14 Jahren auf dem Mosenberg erlernt hat, nimmt nicht zum ersten Mal an den Deutschen Meisterschaften im Segelfliegen teil. Seit vielen Jahren vertritt er die Nordhessen erfolgreich bei diversen Wettbewerben. Hier exemplarisch ein Interview von der DM2019 in Stendal.

Lizenz